• info@heartforukraine.com

Kunstworkshop in Awdijiwka und Kramatorsk

  • -
DSC_0061

Kunstworkshop in Awdijiwka und Kramatorsk

Im Rahmen des Rehabilitationsprojekts MUSIK RETTET reiste der Berliner Künstler Alan Meyer vom 9 bis 17 Februar in das ostukrainische Kriegsgebiet und veranstaltete Kunstworkshops für Kinder und Jugendliche in Awdijiwka und Kramatorsk.

Bericht Deutsche Welle zum reinhören HIER

Im Vordergrund standen Kunst, Fantasie und Selbstausdruck. Doch der Künstler achtete sehr auf die therapeutische Linie.

Zur Einführung gab es ein Kennenlernspiel. Danach wurden verschiedene Materialien und Techniken erklärt. Gemeinsam haben die Kinder große Leinwände aufgezogen und vorbereitet. Die Kinder arbeiteten dann abwechselnd an allen Leinwänden.

Nicht nur Kinder hatten ihre Freude, auch einige Erwachsene beteiligen sich am Prozess.

Vor allem in Awdijiwka, die erst vor Kurzem unter schwerem Beschuss litt, war der Workshop ein Segen. Alleine die Tatsache, dass der Künstler trotz jüngster Eskalation und fortwährender Bedrohung aus dem friedlichen Berlin in die Frontstadt reiste, gab den Menschen ein Gefühl von Hoffnung und Sicherheit.

Das gemeinsame Zeichnen und die Gespräche in einer gemütlichen und positiven Atmosphäre schafften es, die Kinder für einen Moment von den erlebten Schrecken abzulenken. Nicht zu vergessen neue Kenntnisse und Erfahrungen, die sie aus dem Workshop mitnehmen konnten.

Man siehe nur die glücklichen Kinderaugen auf den Fotos HIER

 

 


Bankverbindung für Spenden

Ukraine Hilfe Berlin
IBAN: DE68 8306 5408 0104 872215
BIC: GENO DE F1 SLR

Betreff: Name der jeweiligen Aktion

Heart for Ukraine agiert unter der Obhut des gemeinnützigen Vereins Ukraine-Hilfe Berlin e. V. (Vereinsregister: VR 34200 B )

Nach Anfrage wird Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung erstellt.

Events

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Dein Herz kann entscheidend sein!